Abschnitt 1: Identifizierung

Dieser Abschnitt identifiziert die Chemikalie auf dem SDS sowie die empfohlenen Verwendungen. Es gibt auch die wesentlichen Kontaktinformationen des Lieferanten. Die benötigten Informationen bestehen aus:

  • Produktkennung auf dem Etikett und alle anderen gemeinsamen Namen oder Synonyme, durch die die Substanz bekannt ist.
  • Name, Adresse, Telefonnummer des Herstellers, Importeurs oder anderer verantwortlicher Partei und Notrufnummer.
  • Empfohlene Verwendung der Chemikalie (z. B. eine kurze Beschreibung dessen, was sie tatsächlich tut, wie Flammschutzmittel) und jegliche Anwendungsbeschränkungen (einschließlich Empfehlungen des Lieferanten). 1

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *